Kategorie-Archiv: Presse

Die Hülle bröckelt, aber das Herz schlägt kräftig

Vocalensembel Al Dente und das Duo “Die Bachraaben” berühren mit großartigem Benefizkonzert in der evangelischen Pauluskirche Traunreut

Traunreut. …. Stimmgewaltig, kurzweilig und anrührend schön füllte das Ensemble zusammen mit dem Duo “Die Bachraaben” die Pauluskirche mit Musik, die unter die Haut ging. Die zahlreichen Konzertbesucher sogen über eine Stunde die zum Teil bekannten Lieder und Melodien in sich auf und schienen aus ihnen Kraft und Freude zu schöpfen. …

TA07-04-2016

Musikalische Schiffsreise mit Al Dente ein echtes Erlebnis

Tolle gesangliche Qualität mit hohem Spaßfaktor im Pfarrsaal präsentiert – Benefizkonzert für Schulprojekt in Kenia erbringt 1670 Euro

Traunreut. An die 180 Besucher waren begeistert von dem ebenso unterhaltsamen wie musikalisch hochstehenden Gesangsprogramm der Gruppe Al Dente bei ihrem Benefizkonzert im katholischen Pfarrsaal in Traunreut. Vielsprachig, temperamentvoll, die Stimmen als Rhythmus-Instrument nutzend, mit interessanter Choreografie, kleinen zwischengestreuten Sketchen und mit einer reichlichen Prise an Humor und Sarkasmus nahmen die acht Sängerinnen und Sänger ihr Publikum mit auf eine Schiffsreise rund um die Welt – …

Artikel Traunreuter Anzeiger 26.02.2016

TA26-02-16_web

Artikel Traunsteiner Tagblatt 25.02.2016

TT25-02-16_web

Musikalische Sonnenstrahlen

Um die Welt mit dem Vokalensemble Al Dente – Schönes Konzert im Postsaal

Trostberg. Wenn es regnet, machen wir das Beste draus. Der Engländer zeigt, wie’s geht. Das Ist kein Regen, sagt er, das sind flüssige Sonnenstrahlen. Das Vokalensemble Al Dente nimmt sich diese Einstellung zum Vorbild und verwöhnt sein Publikum im vollbesetzten Trostberger Postsaal mit musikalischen Sonnenstrahlen.  …

TT30-10-14

Quelle: Trostberger Tagblatt, 30.10.2014

Ein Musik-Dinner “à la carte”

Das Vokalensemble “Al Dente” bot am Samstagabend im Studio des k1 ein reichhaltiges Schlemmermenü, bei dem für jeden etwas dabei war. Vor dem “Essen” konnte bereits ein Blick in das Programmheft, getarnt als Speisenmenü, geworfen werden. Somit war es den zahlreichen Gästen möglich, sich auf diverse Musikstücke aus den unterschiedlichen Stilrichtungen – von klassischen Stücken bis hin zu Schlagern – einzustimmen. …

trostberger anzeiger 05.10.11_web
Quelle: Trostberger Anzeiger